Hinweis: Aktuell haben wir leider coronabedingte Krankheitsausfälle, wodurch es zu längeren Wartezeiten im Versand kommt. Wir bitten um Verständnis
TOP
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
1+1

Happy Dog fit & vital - Junior

5,49 € *
1 kg

inkl. MwSt.

Art-Nr.: 60998

Treuepunkte sammeln

Bitte auswählen

Auswahl zurücksetzen
Gesamtpreis:  €5,49 € *

Unsere neuen Happy Dog Young Sorten sind da!

Zum Probieren und Kennenlernen erhältst du beim Kauf eines Kilogramms der neuen Happy Dog Young Sorten ein weiteres Kilogramm gratis!*

*) Die kompletten Angebotskonditionen erhältst du hier.

Unterstützung des</br> Bewegungsapparates

Unterstützung des
Bewegungsapparates

Besonders schmackhaft

Besonders schmackhaft

Glutenfreie Rezeptur

Glutenfreie Rezeptur

Ausgewogene Proteinvielfalt

Ausgewogene Proteinvielfalt

fit & vital - Junior

Ausgewogenes Junghund-Futter mit 5 tierischen Proteinen und Reis

Sobald dein Hund sieben Monate alt wird, ist es Zeit, ihn von Welpenfutter auf Junghundfutter umzustellen. Denn dein vierbeiniger Freund ist jetzt ein quirliger Halbstarker! Er kommt in eine Entwicklungsphase, in der er langsamer wächst als in seinen ersten sechs Lebensmonaten. Deshalb haben wir unser fit & vital Junior speziell als Futter für Junghunde entwickelt. Es enthält weniger Energie als Welpenfutter – und liefert dafür genau die Nähr- und Mineralstoffe, die ein Junghund für ein gesundes Wachstum ab dem siebten Monat braucht. Unser fit & vital Junior wartet mit fünf tierischen Proteinen, unter anderem aus Geflügel und Lamm, auf. Glutenfreier Reis ist gut verdaulich und gibt Energie, um ausgelassen herumzutollen. Calcium und Vitamin D3 helfen bei der gesunden Entwicklung von Knochen, Bändern, Sehnen und Gelenken deines Hundes. Und ein Vitalstoffkomplex aus Hefen und Kräutern unterstützt seine Verdauung.

Welche Vorteile bietet fit & vital Junior?

  • ausgewogene Proteinvielfalt
  • glutenfreie Rezeptur
  • unterstützt den Bewegungsapparat
  • wichtige Mineralstoffe für gesundes Wachstum

Ab wann sollte ich meinen Welpen auf Junghundfutter bzw. auf Futter für erwachsene Hunde umstellen?

Ab dem siebten Lebensmonat gehört ein Welpe zu den Junghunden. Zu diesem Zeitpunkt solltest du ihn auf ein für seine Entwicklungsphase zugeschnittenes Futter umstellen. Du frägst dich welche Futtermenge für Junghunde empfohlen wird? Die richtige Futtermenge wird bemessen am Endgewicht deines Junghundes sowie seinem Lebensalter in Monaten. Diese kannst du der untenstehenden Fütterungsempfehlung entnehmen. Auch noch gut zu wissen: Im Gegensatz zur Welpenzeit, in der dein kleiner Freund noch mehrere Mahlzeiten am Tag gebraucht hat, kannst du ihn jetzt auch auf 2 Mahlzeiten pro Tag umstellen. Sein Magen ist jetzt groß genug, damit dieser Rhythmus ausreicht. Als Faustregel gilt außerdem: Die tägliche Gesamtfuttermenge beträgt etwa 4-6 % des Körpergewichts deines Hundes.

Unsere Kroketten mit dem Loch – für noch bessere Verdauung

Schon gesehen? Unsere Futterkroketten sind herzförmig und haben ein Loch in der Mitte. Dadurch kann dein Hund das Futter besser zerkauen und verdauen. Die vergrößerte Oberfläche sorgt außerdem dafür, dass die Magensäfte deines Hundes das Futter leichter aufschließen können. 

Mehr lesen

Sichere dir deine Probiertasche

Was deinem Liebling wohl am besten schmeckt?

JETZT PROBIEREN
Zuletzt angesehen